Natur- und Artenschutz im Loki-Schmidt-Garten

Der Loki-Schmidt-Garten - ein Pflanzen-Refugium 

Natur- und Artenschutz im Loki-Schmidt-Garten
Woche der Botanischen Gärten eröffnet v. 9. bis 17. Juni

"Bedrohte Pflanzen in Botanischen Gärten erleben und bewahren" so lautete das Motto der diesjährigen Woche der Botanischen Gärten. Der Leiter des Botanischen Gartens Rombergpark, Heribert Reif, hatte sich hierzu einige besondere Veranstaltungen ausgedacht, die dem Besucher einerseits die Pflanzenvielfalt bedrohter Arten vor Augen führte und andererseits durch Führungen wie "Bäume aus aller Welt - ein Gang durch die geographische Abteilung" den großen Bestand alter Bäume nahe brachte.


  
Heribert Reif bei seinen Erklärungen zur Einrichtung des Loki-Schmidt-Gartens

Fotos: G. Büchner, Waltrop.